FREIWILLIGE FEUERWEHR KRAUSCHWITZ -  WEST

      

seit 1904

RETTEN, LÖSCHEN, BERGEN, SCHÜTZEN

Startseite

 

News
Über uns
Chronik
Gerätehaus
Technik
Einsätze
Bilder
Dienstpläne

Freunde der Feuerwehr

Gästebuch
Links
Impressum

 

Einsätze 2015
2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

Besondere Einsätze

Einsatzübungen


Dezember:

 
Einsatz-Nummer 13
Einsatz-Datum 10.12.2015
Einsatz-Art B 2 PKW
Einsatz-Dauer 09:46 Uhr - 11:15 Uhr
Einsatz-Ort Klein Priebus, S 127
Eingesetzte Mittel TSF W/Z
Weitere Kräfte Fw Lodenau, Fw Klein Priebus, Fw Skerbersdorf, Fw Sagar, Fw Krauschwitz - Ost, Fw Weißwasser, Rettungsdienst und Polizei
Speziell Gemeinsam mit weiteren Ortsfeuerwehren der Gemeinde Krauschwitz und des Umlandes wurden wir zu einem PKW-Brand nach Klein Priebus alarmiert. Dort geriet ein Kleinwagen nach einem Verkehrsunfall in Brand. Aufgrund der Straßenglätte erfolgte die Einsatzanfahrt witterungsbedingt, sodass bei unseren Eintreffen die Fw Lodenau bereits die Löschmaßnahmen eingeleitet hatten. Wir blieben kurzfristig in Bereitstellung, brauchten aber keine weiteren Maßnahmen mehr vornehmen und konnten somit wieder zum Standort zurückkehren.  

Medieninformation der Polizei Sachsen:

VW nach Kollision in Flammen

S 127, Krauschwitz, OT Podrosche - Rothenburg, OT Lodenau
10.12.2015, 09:00 Uhr

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Donnerstagmorgen auf der S 127 zwischen Podrosche und Lodenau. Ein 22-jähriger Fahrer eines VW Fox verlor in einer Rechtskurve die Kontrolle über seinen Kleinwagen, kam nach links von der Fahrbahn ab und stieß gegen einen Baum. Der VW fing Feuer und brannte vollständig aus. Die Feuerwehr löschte die Flammen. Der junge Mann kam mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus. Das Auto nahm ein Abschlepper an den Haken. Der Schaden wurde auf rund 3.500 Euro geschätzt. (mg)

Bilder

 
Einsatz-Nummer 12
Einsatz-Datum 01.12.2015 - 02.12.2015
Einsatz-Art H1 Tragehilfe
Einsatz-Dauer 23:59 Uhr - 00:25 Uhr
Einsatz-Ort Krauschwitz, Breiter Weg
Eingesetzte Mittel TSF W/Z
Weitere Kräfte DRK WSW
Speziell Es fand eine Tragehilfe für den Rettungsdienst statt.
Bild

 

November:

 
Einsatz-Nummer 11
Einsatz-Datum 27.11.2015
Einsatz-Art B1 Brandsicherheitswache
Einsatz-Dauer 15:45 Uhr - 19:15 Uhr
Einsatz-Ort Krauschwitz, Geschwister-Scholl-Straße
Eingesetzte Mittel TSF W/Z
Weitere Kräfte keine
Speziell Im Rahmen des Adventsmarktes an der Oberschule Krauschwitz führten wir eine Brandsicherheitswache durch. Nach Abschluss der Veranstaltung wurden die offenen Feuerstellen ordnungsgemäß abgelöscht.
Bild

 

Oktober:

 
Einsatz-Nummer 10
Einsatz-Datum 23.10.2015
Einsatz-Art H 1 Ausleuchten
Einsatz-Dauer 19:21 Uhr - 19:38 Uhr
Einsatz-Ort Bad Muskau Waldgebiet Richtung Jämlitz Hütte
Eingesetzte Mittel TSF W/Z + MTW
Weitere Kräfte Fw Bad Muskau - Stadt und Polizei
Speziell Im Rahmen einer Amtshilfe wurden wir zum Ausleuchten einer Einsatzstelle der Polizei angefordert. Auf der Anfahrt zum Einsatzort kam über die Leitstelle Ostsachsen Einsatzabbruch und wir konnten wieder zum Gerätehaus zurückkehren. 

 

September: keine Einsätze

 

August:

 
Einsatz-Nummer 9
Einsatz-Datum 18.08.2015
Einsatz-Art B 2 Alterspflegeheim 
Einsatz-Dauer 16:01 Uhr - 17:30 Uhr
Einsatz-Ort Gablenz, Krauschwitzer Weg
Eingesetzte Mittel TSF W/Z - STA + MTW
Weitere Kräfte Fw Gablenz, Fw Bad Muskau - Stadt und Fw Kromlau
Speziell Im Alterspflegeheim beim Waldidyll in Gablenz brach am Nachmittag ein Brand aus, wo noch zwei Bewohner vermisst wurden. Entsprechend der gültigen Alarm- und Ausrückeordnung wurde unsere Wehr mit zu diesem Einsatz alarmiert. Ein Trupp unserer Wehr ging unter Atemschutz auf Anweisung des Einsatzleiters direkt zur Menschenrettung ins erste Obergeschoss vor. Die Person im Rollstuhl konnte schnell gerettet werden. Unser Wassertrupp führte gemeinsam mit einem Trupp der Fw Bad Muskau die Brandbekämpfung im Außenangriff im Gartenbereich durch. Ebenso wurde eine weitere Person durch die Fw Bad Muskau - Stadt aus dem zweiten Obergeschoss gerettet. Schlussendlich erfolgte durch einen weiteren Trupp der Fw Kromlau unter Atemschutz die Brandbekämpfung  im Innenangriff im Küchenbereich des Pflegeheimes. Mit einem positiven Fazit konnte die Übung bei einer warmen Suppe abgeschlossen werden.
Bilder

 

Juli:

 
Einsatz-Nummer 8
Einsatz-Datum 19.07.2015
Einsatz-Art H 1 Sturmschaden
Einsatz-Dauer 15:05 Uhr - 16:00 Uhr
Einsatz-Ort Krauschwitz, Krummer Weg
Eingesetzte Mittel TSF W/Z
Weitere Kräfte keine
Speziell In Folge der Schwergewitterlage am Nachmittag brachen mehrere Äste einer Weide ab. Einer dieser Äste brach nicht ganz ab und hing bedrohlich über der Ortsstraße Krummer Weg. Mit einer Arbeitsleine zogen wir den Ast herunter und zersägten diesen unter Mithilfe der Motorkettensäge. Danach beräumten wir den Weg vom Geäst und säuberten die Einsatzstelle.
Bild

 

Juni:

 
Einsatz-Nummer 7
Einsatz-Datum 11.06.2015
Einsatz-Art BMA Altenpflegeheim
Einsatz-Dauer 09:13 Uhr - 09:23 Uhr
Einsatz-Ort Klein Priebus, Steinbacher Weg
Eingesetzte Mittel TSF W/Z - STA
Weitere Kräfte Fw Klein Priebus, Fw Pechern, Fw Skerbersdorf, Fw Sagar, Fw Krauschwitz-Ost, Fw Lodenau und Fw Rothenburg
Speziell Die BMA im Altenpflegeheim schlug fehl aus. Die Kameraden der Feuerwehr Klein Priebus stellten darauf die Anlage wieder zurück. Die anderen alarmierten Kräfte konnten darauf den Einsatz dann abbrechen. 

 
Einsatz-Nummer 6
Einsatz-Datum 01.06.2015
Einsatz-Art H 1 Baum auf Straße
Einsatz-Dauer 20:11 Uhr - 20:43 Uhr
Einsatz-Ort Krauschwitz, B 156 Jämlitzer Weg
Eingesetzte Mittel TSF W/Z und MTW
Weitere Kräfte keine
Speziell Dem großen Regenschauer am Abend hielt eine Akazie nicht mehr stand und brach auf eine Fahrbahn der B 156 / Jämlitzer Weg ab. Durch unsere Wehr wurde die Einsatzstelle abgesichert, der Baum durch den Sägeführer unter Verwendung der Motorkettensäge klein gesägt und anschließend der Gefahrenbereich vom zersägten Geäst beräumt bzw. gesäubert. 
Bilder

 

Mai: keine Einsätze

 

April:

 
Einsatz-Nummer 5
Einsatz-Datum 25.04.2015
Einsatz-Art B 1 Ödland
Einsatz-Dauer 16:24 Uhr - 18:15 Uhr
Einsatz-Ort Weißwasser, Weißkeißeler Weg
Eingesetzte Mittel TSF W/Z - STA
Weitere Kräfte Fw Weißwasser, Fw Weißkeißel, Fw Skerbersdorf & Fw Bundeswehr
Speziell Wahrscheinlich durch eine festgefahrene Bremse an einem Güterzug entstanden am Samstagnachmittag, begünstigt durch die hohen Temperaturen, mehrere Brandstellen zwischen Rietschen und Schleife. Unsere Wehr wurde zu einer ca. 500 m² großen Brandstelle rechtseitig zum Bahnübergang an der S 126 gerufen. In Zusammenarbeit mit den alarmierten Wehren konnte der Brand unter Verwendung von 2 Strahlrohren und 2 Spaten abgelöscht werden. Nach einer kurzen Pause erfolgte dann die Restablöschung. Im Fahrzeugkonvoi fanden wir uns noch in der Wache von Weißwasser ein und blieben kurzzeitig in Bereitschaft. Ein Handeln unserer Wehr war aber nicht mehr notwendig, so konnten wir dann wieder zum Standort zukehren und den Einsatz beenden.
Bilder

mehr Bilder hier

 

März:

 
Einsatz-Nummer 4
Einsatz-Datum 31.03.2015
Einsatz-Art H 1 Sturmschaden
Einsatz-Dauer 18:45 Uhr - 19:10 Uhr
Einsatz-Ort Krauschwitz, Lange Straße
Eingesetzte Mittel TSF W/Z und MTW
Weitere Kräfte keine
Speziell Auch Sturmtief Niklas verschonte Krauschwitz nicht. Ein parallel zum Weg umgestürzter Baum beeinträchtigte mit seiner Baumkrone Teile einer Ortsstraße. Unter Mithilfe unserer Motorkettensäge wurde der Baum durch den Sägeführer klein gesägt und die Gefahrenstelle beräumt. Anschließend konnte die Ortsstraße für den Straßenverkehr wieder freigegeben werden.
Bilder

 
Einsatz-Nummer 3
Einsatz-Datum 15.03.2015
Einsatz-Art B 2 Gebäudebrand
Einsatz-Dauer 22:31 Uhr - 23:07 Uhr
Einsatz-Ort Krauschwitz, Geschwister-Scholl-Straße
Eingesetzte Mittel TSF W/Z - STA und MTW
Weitere Kräfte Fw Krauschwitz-Ost, Fw Bad Muskau - Stadt, Fw Weißwasser, Stellv. Kreisbrandmeister, Polizei und DRK WSW 
Speziell In der Keulahütte kam es bei Produktionsabläufen zu einem Brand einer ausgelaufenen brennbaren Flüssigkeit. Mehrere Behälter mit entzündlichen Hilfsstoffen in der Nähe der Brandstelle wurden gekühlt und der eigentliche Brand mittels Schaum gelöscht. 
Bilder

 

Februar: keine Einsätze

 

Januar: 

 
Einsatz-Nummer 2
Einsatz-Datum 10.01.2015
Einsatz-Art H 1 Sturmschaden
Einsatz-Dauer 20:51 Uhr - 21:15 Uhr
Einsatz-Ort Krauschwitz, Krummer Weg
Eingesetzte Mittel TSF W/Z
Weitere Kräfte keine
Speziell Eine Baumkrone versperrte die Ortsstraße "Krummer Weg". Unter Verwendung der Bügelsäge wurde die Baumkrone klein gesägt und die Gefahrenstelle beräumt.
Bilder

 
Einsatz-Nummer 1
Einsatz-Datum 10.01.2015
Einsatz-Art B 2 Wohnung
Einsatz-Dauer 19:36 Uhr - 20:15 Uhr
Einsatz-Ort Bad Muskau, Berliner Straße
Eingesetzte Mittel TSF W/Z - STA
Weitere Kräfte FW Bad Muskau - Stadt, Fw Bad Muskau - Köbeln, Fw Krauschwitz - Ost, Fw Weißwasser, Stellv. KBM, Polizei und DRK 
Speziell Ein Wohnungsbrand im Erdgeschoss stellte sich als Kochtopfbrand heraus. Unsere Aufgaben beschränkten sich auf das Absichern der Einsatzstelle. 
Bilder

  Zum Seitenanfang

 

    © Copyright Freiwillige Feuerwehr Krauschwitz-West

                       Die Verwendung von Texten und Bildern ist nur nach ausdrücklicher Genehmigung des Verfassers erlaubt.

                        Jede Zuwiderhandlung und Verletzung der Urheberrechte führt zur sofortigen Anzeige durch den Verfasser!!!